Nun zunächst solltest Du:

1. Freude am ehrenamtlichem Engagement haben
2. kameradschaftlich gegenüber Anderen sein
3. die Dienste regelmäßig besuchen
4. keine Angst vor Umgang mit Technik haben
5. auch mal Wochenenden opfern für Zeltlager, Lehrgänge oder Wettkämpfe
6. Interesse haben an der Feuerwehr und ihren Aufgaben
 
Damit Du die Arbeit der Jugendfeuerwehr kennen lernst und Du dir vorher einmal ansehen kannst, was da bei der Jugendfeuerwehr so alles gemacht wird, solltest Du vor der Aufnahme einige Übungsabende besucht haben, zu dem auch Deine Eltern einmal mit vorbei kommen sollten. Wir wollen Dich und Deine Eltern kennen lernen. 

Die Leitung der Jugendfeuerwehr wird von Brandmeister Stephen Flümann und Hauptfeuerwehrmann Hans Ulrich Schneider getragen.